Facts & Figures über die Lösung:

  • 9,6 kWp großes Photovoltaik-System mit 30 Solarmodulen und Fronius Symo Wechselrichter
  • 10 Jahre Garantie auf die PV-Anlage
  • keine Anzahlung
  • keine Zinsen
  • kostenloses Anlagenmonitoring mit Fronius Solar.web
  • Beratung und Montage durch Klaus Schleicher Energietechnik

Eine Solaranlage ohne Anzahlung?

Klar, das geht!

Idyllisch zwischen alten Bäumen und einem kleinen Seerosenteich liegt das modernisierte Haus aus den 60-er Jahren der frisch gebackenen Hauseigentümer in Gersfeld.

„Ich habe dieses Haus von meinen Eltern übernommen. Wichtig war uns vor allem ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Altbestand und neuer Technik. Die Photovoltaik-Anlage war für uns ein absolutes Muss. Da in den Umbau schon einiges an Kapital geflossen ist, war Lumina PV für uns die ideale Lösung.“
Fallback profile picture

» Die Strompreise sind in Deutschland in den letzten Jahren massiv gestiegen. Darauf hatten wir einfach keine Lust mehr. «

Lumina PV ist die Photovoltaik-Anlage ohne initiale Anschaffungskosten.

Kompetente Installateure montieren das Solar-System auf dem Dach und die Hauseigentümer zahlen sie einfach monatlich ab.

Zum Einsatz kommen ausschließlich Photovoltaik-Produkte in höchster Fronius Qualität – also Premium-Komponenten auf ganzer Linie.
Mehr über das Angebot

„Mit der EEG-Einspeisevergütung verdienen wir sogar Geld, wenn wir überschüssigen Strom ins Netz einspeisen. Möglichst viel unseres PV-Stroms möchten wir aber selbst nutzen, das macht wirtschaftlich den meisten Sinn.“

Bei dem Haus in Hessen haben sich die Besitzer für das Lumina PV 9 Paket entschieden. „Wir werden unser System später auch noch um eine Wallbox erweitern. Mein Elektroauto kann ich dann künftig auch mit dem Strom unserer PV-Anlage laden“.


Zu den Lumina PV-Paketen

Für die Installation des Photovoltaik-Systems verantwortlich zeichnet sich die Firma Klaus Schleicher Energietechnik.

 

„Wir treffen häufig auf Hausherren, die befürchten, dass die Installation einer PV-Anlage ein riesengroßer Aufwand ist. Diese Bedenken können wir aber schnell widerlegen. Als Experten auf dem Gebiet haben wir schon dutzende Anlagen auf den verschiedensten Dächern montiert. Unser Einsatz beginnt bei der ersten Beratung und endet erst dann, wenn die Anlage montiert ist und alle Fragen der Hauseigentümer geklärt sind. Dazu zählt natürlich auch eine ausführliche Einschulung auf das Monitoring System Fronius Solar.web“, berichtet Tobias Farnung, Vertriebsleiter bei Klaus Schleicher Energietechnik.

„Mit Fronius Solar.web haben die Hausbesitzer nicht nur ihre Erträge, sondern auch ihren Verbrauch immer im Blick. Und zwar zum Nulltarif und auch unterwegs vom Smartphone“, ergänzt Farnung.